Claudia McBriarty

Tellington-Practitioner für Pferde i. A.

Eine klare Philosphie und eine klare Technik


Wie funktioniert diese Tellington-Methode?

Qualitätsvolle Berühungen und spezielle Führübungen schaffen eine Möglichkeit zur Änderung von Haltungen und Gewohnheiten. Die Arbeit ermöglicht neue  Bewegungsabläufe, wie auch Verhaltensmuster und begünstigt Heilvorgänge. Aufmerksamkeit, Vertrauen und eine wunderbare Arbeitshaltung entsteht.

Wie macht man das?

Durch spezielle und sanfte Berührungen unserer Hände am gesamten Körper des  Tieres

Durch eine besondere Qualität in der Ausführung von Bodenübungen über Hindernisse

Die Methode ist gut zu erlernen, schnell einzusetzen und oft sofort wirksam. Sie ist übertragbar auf fast alle Tiere und findet sogar viel Anerkennung in der Arbeit für Menschen